Erreger-Wahn

27. Januar 2022

Tabuthema Impffolgen – Die Spitze des Eisbergs

Die Reportage des Senders ServusTV vom 19.01.2022 mit dem Titel „Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer“ (Regie: Bert Ehgartner / Produktion: Mabon Film GmbH) dokumentiert eine Reihe von Einzelschicksalen, die als Folge der experimentellen gentherapeutischen mRNA-Injektionen Schaden genommen haben.
15. Januar 2022

Tabuthema Impffolgen – Das böse Erwachen

In einem sachlichen und auch bewegenden Interview dokumentiert der Filmemacher Dominik Stapf das Schicksal einer zweifachen Mutter und ihres Ehemanns nach der mRNA-Injektion.
13. Januar 2022

Dänen lügen nicht: Zeitung entschuldigt sich wegen Corona-Berichterstattung

In der dänischen Tageszeitung "Ekstra Bladet" (Extrablatt), dem Pendent zur deutschen Bild-Zeitung, entschuldigt sich der Journalist Brian Weichardt in einem Artikel vom 07.01.2022 für das Versagen der Presse während der Corona-Krise.
8. Januar 2022

Über die Untauglichkeit des PCR-Tests: Ein weiteres Rechtsgutachten

Und wieder einmal die unermüdliche Beate Bahner – Fachanwältin für Medizinrecht – die am 03.01.2022 in einer Videobotschaft berichtet, dass sie ein wichtiges Rechtsgutachten über die Untauglichkeit des im Zusammenhang der inszenierten Corona-Pandemie weltweit verwendeten PCR-Tests veröffentlicht hat.
1. Dezember 2021

Über die Entstehung von Massenpsychosen

Was sind Massenpsychosen wie beispielsweise der weltweite Virus-Wahn und wie können sie entstehen?