Korruption

10. Juni 2022

Tabuthema Impffolgen – Großbritannien bewirbt Zahlungen für Impfgeschädigte

In Großbritannien gibt es für die Bürger des Landes im Falle eines schweren Impfschadens die Möglichkeit, eine steuerfreie Zahlung in Höhe von 120.000 Pfund, (ca. 140.000 Euro) pro Person oder für die Hinterbliebenen bei einer tödlichen Impffolgewirkung zu erhalten.
27. Januar 2022

Tabuthema Impffolgen – Die Spitze des Eisbergs

Die Reportage des Senders ServusTV vom 19.01.2022 mit dem Titel „Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer“ (Regie: Bert Ehgartner / Produktion: Mabon Film GmbH) dokumentiert eine Reihe von Einzelschicksalen, die als Folge der experimentellen gentherapeutischen mRNA-Injektionen Schaden genommen haben.
15. Januar 2022

Tabuthema Impffolgen – Das böse Erwachen

In einem sachlichen und auch bewegenden Interview dokumentiert der Filmemacher Dominik Stapf das Schicksal einer zweifachen Mutter und ihres Ehemanns nach der mRNA-Injektion.
13. Januar 2022

Dänen lügen nicht: Zeitung entschuldigt sich wegen Corona-Berichterstattung

In der dänischen Tageszeitung "Ekstra Bladet" (Extrablatt), dem Pendent zur deutschen Bild-Zeitung, entschuldigt sich der Journalist Brian Weichardt in einem Artikel vom 07.01.2022 für das Versagen der Presse während der Corona-Krise.
8. Januar 2022

Über die Untauglichkeit des PCR-Tests: Ein weiteres Rechtsgutachten

Und wieder einmal die unermüdliche Beate Bahner – Fachanwältin für Medizinrecht – die am 03.01.2022 in einer Videobotschaft berichtet, dass sie ein wichtiges Rechtsgutachten über die Untauglichkeit des im Zusammenhang der inszenierten Corona-Pandemie weltweit verwendeten PCR-Tests veröffentlicht hat.
21. Dezember 2021

Nicht wir brauchen die Gesellschaft, die Gesellschaft braucht uns …

Und wieder spricht eine tapfere Kämpferin aus der ersten Reihe des Medizinbetriebes freimütig über ihre Erfahrungen als Krankenschwester während der sogenannten Corona-Pandemie.
1. Dezember 2021

Über die Entstehung von Massenpsychosen

Was sind Massenpsychosen wie beispielsweise der weltweite Virus-Wahn und wie können sie entstehen?